22.08.17

Es ist soweit: Unsere neue Sitzecke im Garten inklusive Palettenmöbel ist fertig und wir genießen die gemütliche Lounge nun seit einigen Wochen. Im heutigen Beitrag kann ich euch endlich das Ergebnis der ganzen Arbeit präsentieren. Unter anderem findet ihr im vierten und letzten Beitrag zur Reihe eine Kaufempfehlung zu den Paletten Auflagen.

Umgestaltung Tisch und Tablett

Bevor ich euch die Gartenlounge zeige, gehe ich noch kurz auf die Umgestaltung eines Tabletts und kleinen Beistelltisches ein. Beides hat schon einige Jahre auf dem Buckel und benötigte dringend einen frischen Look. Damit alles schön zusammenpasst, habe ich die zwei Accessoires weiß lackiert mit Lackspray.

So sahen Tisch und Tablett vorher aus:

Mit dem Lackspray kann man solchen Kleinigkeiten super easy und schnell eine neue Optik verleihen. Falls ihr das Lackspray ebenfalls einsetzen wollt, hier meine Empfehlung:

Dupli-Color Acryl-Lack Aqua weiß matt bei Amazon kaufen*

Bei mir kommt das Spray immer wieder zum Einsatz und ich bin super zufrieden damit.

In weiß gefällt mir das Ganze wesentlich besser. Das Tablett dient mir jetzt zum Arrangieren von Muscheln und Kerzen.

Das nächste Foto stammt von den letzten Ausbesserungsarbeiten an den Paletten. Als die an Ort und Stelle standen sind mir noch ein paar Flecken aufgefallen, die ich erneut mit Lasur strich.

Die Palettenmöbel Auflagen

Jetzt hab ich euch aber lange genug auf die Folter gespannt. Auf dem folgenden Foto seht ihr die Palettenmöbel Auflagen, als wir sie gerade ausgepackt haben. Bestellt wurden sie über Amazon. Ich habe einiges an Zeit investiert, um nach passenden Produkten Ausschau zu halten. Habe online bei Bauhäusern, Supermarkt-Ketten, Amazon und kleineren Betrieben, die sich auf Kissen für Palettenmöbel spezialisiert haben viele Produkte und Preise verglichen. Auch lokal hab ich in einigen Geschäften vorbeigeschaut.

In erster Linie ging es mir darum, dass die Auflagen ausreichend dick sind. Schließlich will man ja die Latten der Paletten nicht spüren beim Sitzen. Insgesamt spielten für mich folgende Faktoren eine Rolle:

  • Oberflächenstruktur
  • Optik
  • Farbe
  • Dicke der Polster
  • Verarabeitung
  • Preis
  • Füllung

Letztlich haben wir uns für Produkte von Amazon entschieden. Diese überzeugten uns in jeglicher Hinsicht. Das Preis-Leistungsverhältnis ist meiner Meinung nach top, optisch sehen sie sehr hochwertig aus und gemütlich sind sie sowieso. Das kann in nach mehrmaligem Testen der Gartenlounge wirklich bestätigen. Die Kissen sind schön dick, fühlen sich angenehm an und Flecken lassen sich mit einem feuchten Lappen oder Schwamm gut entfernen.

Ich habe die wichtigsten Fakten aus der Produktbeschreibung von Amazon sowie weitere Infos mal kurz und bündig für euch zusammengefasst:

  • Anbieter: Oskar-Store
  • robuster, dicht gewebter Stoff (100% Polyester)
  • für innen und außen
  • punktelastische Flockenfüllung mit über 4.500 g Flocken pro 
  • ergänzender Vlies-Mantel unter dem Stoff gewährleistet Sitzkomfort und gleichmäßige Optik
  • Kissen mit Steg, stoffbezogene Knöpfe (wirkt sehr schick!)
  • Maße Sitzkissen 120 x 80 x 15 cm
  • Maße Rückenkissen 120 x 40 x 20/10 cm (Kissen werden nach oben hin schmaler, was beim Sitzen angenehm ist und gut ausschaut)
  • waschen in der Maschine ist nicht möglich, da die Bezüge nicht abnehmbar sind

Auch die Verpackung fand ich gut, weil sie nicht (wie man das leider oft bei Amazon gewohnt ist) von übertriebenem Verpackungsmaterial geprägt war, sondern ausschließlich strapazierfähige Folien zum Einsatz kommen. Kein Karton, kein Füllmaterial, kein unnötiger Schnick-Schnack. Das war völlig ausreichend. Die Kissen kamen unbeschädigt bei uns an und die Abdrücke von den Fixierungsbändern im Stoff verschwanden nach zwei Tagen.

Das Ergebnis gefällt uns super. Die Kombi aus Blau und Weiß sorgt für den maritimen Charme, den wir uns für unsere Sitzecke gewünscht haben. Die Kissen machen das Outdoor Palettensofa letztlich erst zu dem, was es sein soll, nämlich eine gemütliche Lounge zum Entspannen.

Dank der starken Füllung kann man sogar gut auf den Paletten Auflagen schlafen. Haben wir schon getestet : ) Die Füllung fühlt sich angenehm fest an, sodass der Sitz- und Liegekomfort unserer Meinung nach keine Wünsche offen lässt.

Auch die Nähte und Knöpfe der Kissen sind absolut ordentlich verarbeitet. Die Produkte wirken rundum hochwertig. 

Die Knöpfe lassen die Kissen sehr geschmackvoll aussehen. Stören auch beim Sitzen nicht. 

Ihr seid auch auf der Suche nach anständigen Palettenmöbel Auflagen? Meine Recherche hat mich zu diesen Produkten geführt und wir können nach einigen Wochen eine uneingeschränkte Kaufempfehlung dafür aussprechen. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt!

Falls ihr diese Kissen ebenfalls kaufen möchtet, würde ich mich freuen, wenn ihr mich und meinen Blog unterstützt, in dem ihr für den Kauf folgende Links nutzt:

Palettenkissen Sitz & Rücken bei Amazon kaufen
Paletten-Sitz-, Rücken- und Seitenkissen bei Amazon kaufen
Paletten-Sitzkissen bei Amazon kaufen

Für euch entstehen selbstverständlich keinerlei Extrakosten! Stattdessen bekomme ich von Amazon eine kleine Provision für die Empfehlung. Auf diese Weise könnt ihr mich und meine Arbeit fördern. Dazu noch ein Hinweis: Ich empfehle nur das, wovon ich überzeugt bin und mache keine künstliche Werbung. Ich entscheide mich nicht für Amazon Produkte, weil ich dafür eventuell Geld bekomme, sondern wenn dann nur, wenn es für mich tatsächlich Sinn macht und ich sowieso dort eingekauft hätte.

Ich habe bewusst alle drei Links integriert, da sie die hier abgebildete Ausstattung ergeben mit 3 Sitzkissen, zwei langen Rückenkissen und einem kleinen Seitenkissen.

Das Ergebnis – Eine gemütliche Palettenlounge

Nachdem ich nun also einige Wochen Arbeit in die Palettenmöbel investiert habe, kann ich endlich stolz auf die fertige Sitzecke blicken. Am Schluss folgte für mich die Belohnung: Das Dekorieren : ) Blumen, Lichterketten, weitere Kissen, ein paar Kerzen sowie Muscheln und schon ist das Ganze noch viel einladender.

Auch für die Lichterkette hab ich euch mal einen Link vorbereitet. Auch die habe ich bei Amazon entdeckt. Hatte zuvor in regionalen Deko-Läden, Bauhäusern und in weiteren Geschäften danach gesucht, aber nichts passendes gefunden zu einem angemessenen Preis. Die finde ich wirklich gut, weil sie LEDs enthalten, zeitlos sind und einfach gut ins Konzept passen. Sie werden mit Batterie betrieben und erzeugen ein schönes Licht. Nachteil: Es ist leider ein China-Produkt.

Lichterkette bei Amazon kaufen

Na, was sagt ihr? Ich hoffe auch euch gefällt die Sitzecke und über Kommentare würde ich mich sehr freuen : ) Gerne könnt ihr mir auch von euren eigenen Paletten-Projekten erzählen. Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Dieser alte Liegestuhl fügt sich praktischerweise ebenfalls harmonisch in das Farbkonzept und ergänzt die Sitzecke mit seinem sommerlichen Charakter wunderbar.

Den alten Blumentopf für das Gras (ganz links auf dem nächsten Foto), habe ich mit einem alten aber noch sehr dekorativen Kartoffelsack eingepackt. Wirkt super hübsch und passt gut zum Gesamtergebnis der Sitzecke. Nur als Anregung für euch, falls ihr auch ein paar Töpfe habt, die euch nicht mehr gefallen ; )

Zeitaufwand und Gesamtkosten

Zum Schluss möchte ich Zeitaufwand und Gesamtkosten dieses Projektes für euch zusammenfassen, damit ihr euch ein besseres Bild machen könnt und wisst, was auf euch zukommt ; )

Den Zeitaufwand rein für die Bearbeitung der Palettenmöbel kann ich nur sehr grob in rund zehn Stunden zusammenfassen. Insgesamt war ich mit dem Projekt aber deutlich länger beschäftigt, wenn man noch die Zeit für das Abstrahlen der Platten mit Hochdruckreiniger, die Recherche für Kissen und Paletten, das Lackieren von Tisch/Tablett und das Anbringen des Hintergrunds aus Bambus mit einbezieht.

  • Schleifen: ca. 4 Stunden
  • Lasieren: ca. 6 Stunden

Hier alle Kosten für die Sitzecke im Überblick:

  • Lasur: ca. 50 Euro (2,5 l für 28,95 €, von insgesamt 5 l waren ca. 300 Milliliter übrig)
  • Paletten: 40 Euro (insgesamt wurden 6 Stück verwendet)
  • Polster: 219,70 Euro (via Amazon)
  • Lack zur Umgestaltung von Tisch/Tablett: ca. 3 Euro
  • 3 Lichterketten: je Stück ca. 8 Euro (derzeit liegt der Preis bei Amazon höher)

Kosten für die Palettenmöbel inklusive Auflagen: 309,70 €

Gesamtkosten inklusive Dekoration: knapp 340 €

Mein persönliches Fazit zur Palettenlounge

Ich bin froh, dass ich mich an diese Herausforderung gewagt habe, würde aber beim nächsten Mal einen Lack verwenden, um mir Zeit und eine Menge Arbeit zu ersparen. Aber hinterher ist man halt immer schlauer : ) Generell ist der Bau von Möbeln aus Paletten kein Hexenwerk. Hier mussten wir lediglich die Paletten streichen, entsprechend anordnen und mit Polstern ausstatten. Fertig. Keine Schrauben, nichts. Die Paletten sind so schwer, dass da nichts verrutscht.

Zudem blicke ich natürlich auch ein wenig stolz auf das Ergebnis : ) Darf man ja auch sein, nach so viel Schufterei ; ) Die Lounge gefällt mir sehr gut, was auch viel an den Farben liegt. Weiß und Blau mit natürlichem Hintergrund und ein wenig Grün durch die Pflanzen. Das macht schon viel aus. Und wenn es dunkel wird, entsteht in der Sitzecke ein besonders gemütliches Ambiente! Bilder dazu folgen : )

Jetzt freue ich mich erst einmal darauf, das Palettensofa hoffentlich noch einige Male in diesem Sommer genießen zu dürfen. Ich würde mich riesig über Kommentare freuen und bin sehr gespannt auf eure Meinung. Ich hoffe ich konnte euch ein wenig animieren euch ebenfalls an ein solches Projekt zu wagen und ein paar nützliche Tipps liefern.

Bis zum nächsten DIY,

eure Gaby

Palettenmöbel selber bauen: Tipps & Anregungen für Gartenmöbel aus Paletten – Teil 1

Palettenmöbel selber bauen: Vorbereitungen für Gartenlounge – Teil 2

Palettenmöbel selber bauen: Paletten lasieren – Teil 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.